Software solutions that`ll boost your business!

Tangysoft Ltd. is a Hong Kong based B2B company
offering smart software solutions to its customers worldwide.
Our goal: revolutionizing the newsreader client market
by establishing our sophisticated and customized
software products.

Flexibility, business service orientation and quick
response to customer needs - those key competencies turn our clients experience not only into a successful
but also delightful collaboration with Tangysoft Ltd.

Various Usenet access providers all around the world
have already integrated our newsreader software.

Adding value to your business is easy - with Tangysoft products!


Tangysoft - your partner
for newsreader software.

Please contact us for further
information.

Frequently Asked Questions (english FAQ's)

Häufig gestellte Fragen (deutsche FAQ's)

Probleme bei der Installation können verschiedene Ursachen haben. Wir empfehlen Ihnen, zunächst die Installationsdatei erneut direkt von unserer Homepage herunterzuladen, um einen möglichen Fehler während des ersten Downloads auszuschließen.


1. Deaktivieren Sie während der Installation Ihr Antivirenprogramm und Ihre Firewall.
2. Stellen Sie sicher, dass Sie „Microsoft .NET Framework 3.5“ installiert haben. Dieses ist für die Funktion des TangySoft Clients zwingend erforderlich.
3. Deinstallieren Sie „Microsoft .NET“ und den TangySoft Client.
4. Starten Sie Ihren Computer neu.
5. Laden Sie „Microsoft .NET Version 3.5” (https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=5007) und den TangySoft Client, welchen Sie auf unserer Homepage finden können, herunter.
6. Installieren Sie das soeben heruntergeladene „Microsoft .NET“.
7. Starten Sie Ihren Computer neu.
Installation issues may be caused by various reasons. The provided setup file is fully functional and you might want to download the install file once again directly from our homepage to exclude the possibility of issues during the first download. Please proceed as follows:

1. Deactivate your firewall and antivirus program during the installation process.
2. Make sure that “Microsoft .NET Version 3.5” is installed. The TangySoft Client cannot operate without .NET Framework.
3. Uninstall “Microsoft .NET” and the TangySoft Client.
4. Restart your computer.
5. Download “Microsoft .NET version 3.5” (https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=5007) and the TangySoft Client (on www.tangysoft.net).
6. Install “Microsoft .NET“ which you have downloaded before.
7. Restart your computer.


You are now able to complete the installation.
Fehler in den Anwendungsdaten können Ursache vieler Probleme bei Darstellung und Funktion des Clients sein.
Um diesen zu beheben, sollte die Software wieder in den Ursprungszustand zurückgesetzt werden. Bitte beachten Sie, dass hierbei alle Änderungen wie Download-History, geänderte Download-Ordner, etc. aufgehoben werden.


Unter Windows gehen Sie wie folgt vor:

1. Schließen Sie den TangySoft Client.
2. Drücken Sie gleichzeitig die „Windowstaste“ und den Buchstaben „R“.
3. Tragen Sie im sich öffnenden „Ausführen“- Fenster „appdata“ ein und bestätigen die Eingabe mit „OK“.
4. Im Ordner „Roaming“ löschen Sie bitte den kompletten Ordner „[Name Ihres Zugangsanbieters]“.



Unter MacOS gehen Sie wie folgt vor:

1. Schließen Sie bitte den TangySoft Client.
2. Öffnen Sie das Terminal:
Variante a) Öffnen Sie im Dock den Ordner „Programme“, anschließend den Ordner „Dienstprogramme“ und starten Sie das Terminal.
Variante b) Suchen Sie über die Spotlight-Suche (cmd ? + Leertaste) mit dem Suchbegriff „Terminal“ und starten Sie das Terminal.
3. Geben Sie im Terminal "cd .config" ein und drücken Sie die Return-Taste.
4. Geben Sie danach "rm –rf „[Name Ihres Zugangsanbieters]“ ein und drücken Sie erneut die Return-Taste.



Unter Linux gehen Sie wie folgt vor:

Bitte schließen Sie den TangySoft Client und löschen Sie folgenden Ordner:
~/.config/ „[Name Ihres Zugangsanbieters]“/

Nach einem Neustart von TangySoft sollte der Fehler nun behoben sein.
ein.
We hope the information below will help you solve the issue.

Many bugs are caused by faulty application data. In order to resolve the problem the software has to be returned to its original state. Important: all prior changes like download folders, download history, etc. will be deleted when the software is reset.


Please follow these instructions if you are running Windows:

1. Close the TangySoft Client.
2. Press the “Windows” key and “R” on your keyboard at the same time.
3. In the text field of the "Run" window type “appdata” and press Enter or click “OK”.
4. Delete the complete “[Name of your access provider]” folder located in the folder “Roaming”.


Please follow these instructions if you are running MacOS:

1. Please close the TangySoft Client.
2. Open the terminal:

a) Open the folder “Applications” in your dock and then open “Utilities” and start the terminal.
b) Perform a spotlight search (cmd? + Space key) with the term “terminal” and open the terminal.

3. Type in “cd .config” in your terminal and press the Return key.
4. Then put in „rm –rf “[Name of your access provider]” and press the Return key once again.


Please follow these instructions if you are running Linux:

Please close the TangySoft client and delete the following folder:

~/.config/ “[Name of your access provider]” /


After restarting the TangySoft client the problem should not occur anymore.
Mit zwei Einstellungen können Sie Änderungen an der Darstellung der Suche vornehmen:

In den Einstellungen können Sie den Suchindex einstellen. Voreingestellt ist hier der "Atimto Index".

Haben Sie den „Atimto Index“ eingestellt, können Sie neben dem Suchfeld in der Startansicht einstellen, ob Sie nach "Dateien" oder "Dateigruppen" suchen möchten.

Sollten Sie dies unbeabsichtigt auf "Suche Dateien" umgestellt haben, werden Ihnen nur einzelne Dateien angezeigt. Standardmäßig ist hier "Dateigruppen" eingestellt. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil und stellen Sie "Dateigruppen" ein.
There are two different options that influence how search is displayed:
In the “Settings” of the client you can choose your preferred search index – the default search index is „Atimto“.
In addition, you can change the file type that is being searched for. If you choose “Find Files” only single file parts will be displayed instead of the complete file. This option is useful if you search for small or single files.
Bitte beachten Sie, dass die vom Newsreader zum Zugriff auf das Usenet verwendeten Ports 119 und 443 (sowie Port 563 bei aktivierter SSL-Verschlüsselung) an allen relevanten Schnittpunkten wie Ihrer Firewall und Ihrem Antivirenprogramm, vor allem aber in Ihrem Router freigeschaltet sind, beziehungsweise nicht behindert werden.

Aufgrund der Vielzahl von unterschiedlichen Programme und Geräten können wir Ihnen nicht im Detail weiterhelfen. Wir empfehlen Ihnen, direkt den Hersteller zu kontaktieren, insofern Sie weitere Hilfe benötigen.

Viele Sicherheitsprogramme überwachen den Datenstrom aus dem Internet im Hintergrund und senken dadurch die Verbindungsgeschwindigkeit. Möglich ist auch, dass die Verbindungsgeschwindigkeit dadurch auf 0 sinkt und wieder ansteigt.

Zuletzt kann ein "Schwanken" der Downloadgeschwindigkeit auch an der Dateigruppe, die Sie herunterladen, selbst liegen. Besteht ein Download z.B. aus sehr vielen kleinen .rar-Teilen, dann sinkt die Downloadgeschwindigkeit in der Anzeige des Clients immer, wenn ein Teilstück heruntergeladen wurde, kurz auf 0, um sofort wieder anzusteigen. Dies ist in diesem Fall leider technisch nicht anders zu lösen.
Please note that it is important that the ports 119 and 443 (or port 563 if you have SSL- Encryption enabled) must be open in your security program, your firewall and especially in your router.
Please understand that we are unable to provide specific technical support for the numerous firewall and anti-virus programs that are available for the various operating systems our users have installed.
Directly contact the developer or the manufacturer for more information.
Many security programs are permanently checking your network traffic in the background and can therefore reduce your download speed. Thus, your download speed is reduced to 0 and will then rise again.

It is also possible that your download speed may vary because of the file that you are downloading.
If the file contains many small .rar-files your download speed will drop to 0 every time a part file has been downloaded and will rise again when the next .rar file is being downloaded. Unfortunately, technically there is no other solution to get around this.
Die Mehrzahl unserer User bevorzugt es, ihre Kategorien selbst zu verwalten, daher sind vorgegebene Kategorien kein fester Bestandteil unseres Clients.

Sie können aber ganz einfach über die Importfunktion auf der "Home"-Seite von anderen Usern erstellte Kategorien (im .DAT-Format) importieren. Unserer Erfahrung nach werden solche categories.dat – Dateien auch gerne im Usenet gepostet, hier hilft Ihnen die Dateisuche im Client weiter.

Gehen Sie wie folgt vor:
1. Laden Sie eine „categories.dat“ herunter und speichern Sie diese auf Ihrem PC ab.
2. Klicken Sie im Client links oben auf „Home“.
3. Über den Kategorien finden Sie in der Leiste den Menüeintrag „Importieren“.
4. Klicken Sie darauf und wählen Sie die zuvor heruntergeladene „Categories.dat“ Datei aus.
5. Bestätigen Sie das Importieren mit einem Klick auf „Öffnen“.
Our customers prefer to create their own categories. Therefore categories are not part of our Newsreader client.

You can easily import other users‘ categories into the client though. In our experience users share their created categories.dat online, you can use our client to search for those files.

Please proceed as follows:

1. Save a file like “categories EN.dat” in a folder of your preference.
2. In the client, click on “Home” and then on “Import”. You can find this option above your categories.
3. Choose the previously saved file and click “Open”.
TangySoft benötigt ein Programm namens "X11". In der aktuellen Version von MacOS ist "X11" allerdings nicht standardmäßig vorinstalliert, sondern muss separat installiert werden.

Vor der Installation von „X11“ muss der TangySoft Client komplett deinstalliert werden.

Die Erweiterung "X11" kann z. B. über die folgenden Links installiert werden:
http://apple-x11.softonic.de/mac
http://xquartz.macosforge.org/landing/

Im Anschluss sollte sich TangySoft wieder problemlos installieren lassen.
Mit Mountain Lion führte Apple die neue Technologie “Gatekeeper” ein. Gatekeeper schützt davor, schädliche Software zu laden und zu installieren. Mit der Standardoption von Gatekeeper starten unter OS X nur noch Programme aus dem Mac App Store und Programme von identifizierten Entwicklern.

In den Systemeinstellungen nennt Apple die Gatekeeper-Funktion nicht einmal explizit beim Namen. In der Kategorie Sicherheit wird Gatekeeper im Reiter „Allgemein“ einfach mit der Einstellung „Programme aus folgenden Quellen erlauben“ beschrieben.

Ist die Option „Keine Einschränkungen“ gewählt, lassen sich Anwendungen genau wie bisher auch installieren – egal ob aus dem Mac App Store, von Datenträgern oder aus dem Internet heruntergeladene Programme. Eine Warnung, dass „ein Programm aus dem Internet“ geöffnet wird, erscheint allerdings dennoch.

Da Gatekeeper lediglich die Installation beziehungsweise das Kopieren der heruntergeladenen App in den Programme-Ordner überwacht, empfiehlt es sich, Gatekeeper grundsätzlich zu aktivieren. Soll dennoch eine Anwendung installiert werden, die weder im Mac App Store noch von einem Entwickler mit Apple-Zertifikat verfügbar ist, kann Gatekeeper im Einzelfall deaktiviert werden.

Tipp: Gatekeeper aktivieren und „gefährliche“ Programme trotzdem öffnen:

Selbst wenn Gatekeeper nur Apps aus dem Mac App Store und Programme von autorisierten Entwicklern auf dem System zulässt, können auch andere Anwendungen installiert werden. Dazu muss lediglich im Finder mit einem Rechtsklick auf die App das Kontextmenü aufgerufen und anschließend auf den Eintrag „Öffnen“ geklickt werden. MacOS warnt zwar erneut vor einer unbekannten App, öffnet diese aber zukünftig ohne erneut nachzufragen.
In newer versions of MacOS "X11" has to be installed separately. "X11" is needed for the TangySoft client to run.

Please uninstall the TangySoft client before installing "X11".

You can download "X11" here:
http://xquartz.macosforge.org/landing/

After installing the package, you can install the TangySoft client again.
Along with the Mountain Lion operating system, Apple has been introducing the new “gatekeeper” technology. Gatekeeper protects your computer from downloading and installing malware. With Gatekeeper’s default settings the only programs you can start successfully are programs from the Mac app store and programs from software developers that have registered with Apple.

Apple does not explicitly mention the Gatekeeper feature in the system preferences. Gatekeeper is only described in the “Security” settings under “Privacy preference” as “Allow applications downloaded from”.

When the option “no restrictions” is selected you can install any applications – regardless of whether they are from the Mac App Store, disks or the Internet. However, your OS cannot resist indicating a “Caution” note, stating that a program from the Internet is being opened.

Nonetheless it would essentially be good advice to have Gatekeeper activated since it only monitors the installation or the copying of the downloaded App into the program folder. Gatekeeper can be deactivated when you want to install an application which is neither available in the Mac App Store nor from a software producer that has Apple’s certification.

How to activate Gatekeeper and open „dangerous“ programs nonetheless:
Even though Gatekeeper only allows apps from the Mac App Store or programs from authorized software producers into your system, other applications can be installed without alternating the settings. To do so, just open the context menu by right clicking on the app in the finder. Then, click on the entry “Open”. Despite the fact that your OS will warn you about the ‘dark threat’ of an unknown app, it will then nonetheless open said app without further warning in the future.
Eine saubere Neuinstallation kann bei einer Vielzahl von Problemen bei der Bedienung des Clients helfen.

1. Bitte starten Sie Ihren Rechner neu
2. Deinstallieren Sie den TangySoft Client über die Systemsteuerung oder die Steuerung Ihrer Prozesse, je nach Betriebssystem.
3. Löschen Sie dann die Anwendungsdaten.


Unter Windows gehen Sie wie folgt vor:

1. Schließen Sie den TangySoft Client.
2. Drücken Sie gleichzeitig die „Windowstaste“ und den Buchstaben „R“.
3. Tragen Sie im sich öffnenden „Ausführen“- Fenster „appdata“ ein, und bestätigen Sie die Eingabe mit „OK“.
4. Im Ordner „Roaming“ löschen Sie bitte den kompletten Ordner „TangySoft“.



Unter MacOS gehen Sie wie folgt vor:

1. Schließen Sie bitte den TangySoft Client.
2. Öffnen Sie das Terminal:
Variante a) Öffnen Sie im Dock den Ordner „Programme“, anschließend den Ordner „Dienstprogramme“ und starten Sie das Terminal.
Variante b) Suchen Sie über die Spotlight-Suche (cmd ? + Leertaste) mit dem Suchbegriff „Terminal“ und starten Sie das Terminal.
3. Geben Sie im Terminal "cd .config" ein und drücken Sie die Return-Taste.
4. Geben Sie danach "rm –rf TangySoft" ein und drücken Sie erneut die Return-Taste.



Unter Linux gehen Sie wie folgt vor:

Bitte schließen Sie den TangySoft Client und löschen Sie folgenden Ordner:
~/.config/TangySoft/

4. Laden Sie die Software direkt von unserer Homepage www.tangysoft.net herunter und installieren Sie den Newsreader neu.
Many bugs and problems can be solved by resetting the client to factory settings by re-installing the client from scratch.

1. Restart your computer.
2. Uninstall the client in the settings of your system.
3. Delete the application files.

Please follow these instructions if you are running Windows:
1. Close the TangySoft Client.
2. Press the “Windows” key and “R” on your keyboard at the same time.
3. In the text field of the "Run" window type “appdata” and press Enter or click “OK”.
4. Delete the complete “TangySoft” folder located in the “Roaming” folder.


Please follow these instructions if you are running MacOS:
1. Please close the TangySoft Client.
2. Open the terminal:

a) Open the folder “Applications” in your dock and then open “Utilities” and start the terminal.
b) Perform a spotlight search (cmd? + Space key) with the term “terminal” and open the terminal.

3. Type in “cd .config” in your terminal and press the Return key.
4. Then put in „rm –rf TangySoft“ and press the Return key once again.


Please follow these instructions if you are running Linux:
Please close the TangySoft client and delete the following folder:

~/.TangySoft

4. Download the Client from our homepage www.tangysoft.net and install the newsreader again.

Dieses Problem wird durch den Internet Explorer ausgelöst, nicht durch den Tangysoft Client. Bedingt ist der Fehler dadurch, dass die Startseite des Tangysoft Clients einen integrierten Browser enthält. Dieser wirft unter bestimmten Umständen diese Fehlermeldung aus, da er mit dem Skript nicht umgehen kann.

Zur Behebung gibt es verschiedene Lösungswege, die wir hier gerne für Sie auflisten:

1. Lösungsmöglichkeit:
* Klicken Sie auf "Start" und anschließend auf "Ausführen".
* Geben Sie im Feld "Öffnen" den Befehl "Regsvr32 urlmon.dll" ein. Klicken Sie dann auf "OK".
* Klicken Sie auf "OK", wenn die Meldung angezeigt wird, dass die Datei korrekt registriert wurde.

2. Lösungsmöglichkeit:
* Öffnen Sie die Java Virtual Machine. Besuchen Sie hierzu die folgende Java-Website: http://www.java.com/de
* Schließen Sie alle Instanzen von Internet Explorer.
* Klicken Sie auf "Start", klicken Sie auf "Systemsteuerung", und doppelklicken Sie anschließend auf "Internetoptionen".
* Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert".
* Deaktivieren Sie unter "Browsing" das Kontrollkästchen "Browsererweiterungen von Drittanbietern aktivieren (Neustart erforderlich)".
* Starten Sie Internet Explorer neu.

3. Lösungsmöglichkeit:
* Öffnen Sie Internet Explorer.
* Klicken Sie im Menü "Extras" auf "Internetoptionen".
* Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert".
* Aktivieren Sie unter "Browsing" das Kontrollkästchen "Skriptdebugging deaktivieren".
* Klicken Sie auf "OK", um alle Fenster zu schließen, und starten Sie den Computer neu.
This issue is caused by the Internet Explorer, not by Tangysoft. The error is triggered by the built-in browser of the client’s welcome page. Under specific circumstances it creates an error message because it cannot handle the script.

In order to solve this matter, please proceed as follows:
* Start the Internet Explorer
* On the Tools menu, click “Internet Options”. If you can't see the Tools menu, press Alt to display the menus.
* On the “Advanced” tab, click to activate “Disable script debugging (Internet Explorer)” and “Disable script debugging (other)”, then click “OK”.

You may also consult https://support.microsoft.com/en-us/kb/308260 for further help.
Bitte beachten Sie, dass wir nur Anbieter einer Software / Newsreader-Client sind und nicht als Zugangsprovider zum Usenet agieren. Bei Fragen zu Ihrem Usenet-Zugang wenden Sie sich bitte an ihren Zugangsprovider.
Tangysoft only provides newsreader software. We are not a usenet service provider and cannot help with any problems beyond our client software. Please contact your usenet access provider for help.
Windows:

XP, Vista, Win 7, Win 8, Win 10

MAC OS:

minimum version: 10.6

Linux:

Ubuntu, Debian, Knoppix, Gentoo

Linux:

Suse, Red Hat, Fedora